ARBEITSWELT ELEKTRONIK

Deutsche Industrie bleibt im Abschwung

Haarscharf an einer kleinen Rezession vorbeigeschrammt – in der deutschen Industrie geht der Abschwung mit einem schwachen Start ins vierte Quartal weiter. Im Oktober haben die Betriebe ihre Gesamtproduktion erneut de... mehr »

Japanische Bahn entwickelt Fitness-App für Fahr...

«Tsukin Jigoku» («Pendler-Hölle») nennen die Japaner den alltäglichen Berufsverkehr in den chronisch überfüllten Bahnen von Tokio. Eine Fitness-App soll die Zeit im Zug nun erträglicher machen. mehr »

Mehr Erstsemester in Informatik, schwaches Plus...

Das Statistische Bundesamt hat vorläufige Zahlen zu Studierenden an deutschen Hochschulen vorgelegt. mehr »

Elternzeit bei vollem Gehalt - wie Firmen um Mi...

Immer mehr Unternehmen setzen auf familienfreundliche Zusatzleistungen, um Arbeitnehmer zu gewinnen und zu halten. Das legt die Latte im Wettbewerb um Fachkräfte für alle höher. Hewlett Packard setzt nun ein Ausrufeze... mehr »

Wo weniger eingestellt wird

Im Vergleich zum Vorjahresquartal sei der Ingenieurarbeitsmarkt im dritten Quartal mit einem Minus von 4,9 Prozent deutlich von der konjunkturellen Abkühlung betroffen, meldet der VDI. Sorgenfrei schlafen hingegen kön... mehr »

Warum schaffen so viele das E-Technik-Studium n...

Nirgends sind die Berufsaussichten besser, und doch brechen vor allem an den Fachhochschulen bis zu 70 Prozent der E-Technik-Studenten ihr Studium ab, schätzt der VDE-Ausschuss »Studium, Beruf und Gesellschaft«. Die a... mehr »