Phoenix Contact GmbH & Co. KG Medium 490 1 90x28

Verbindungstechnik & Elektromechanik

Flachsmarktstr. 8
32825 Blomberg

info@phoenixcontact.com

+49 (0) 5235 3-00

Phoenix Contact: Ein Familienunternehmen mit technologischem Anspruch

Als innovatives Familienunternehmen stellt sich Phoenix Contact schon früh auf zukünftige Märkte ein, um maßgeblich aktuelle Trends und Entwicklungen mitzugestalten. Ziel ist es, Produkte und Technologien zu entwickeln, die Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft bieten, beispielsweise für die Infrastruktur und Energieverteilung sowie die intelligente Produktion von morgen. Dafür investiert der weltweite Marktführer für Elektrotechnik, Elektronik und Automation einen hohen Anteil seines Umsatzes. 

Phoenix Contact bietet in seinem Produktportfolio eine Vielfalt an Standardkomponenten, zu denen insbesondere auch Steckverbinder und Gehäusesysteme zählen. Als führender Hersteller in diesem Segment arbeitet das Unternehmen mit dem Anspruch, die wachsenden Anforderungen von Industrie- und Infrastruktur-Applikationen in neue Innovationen umzusetzen. Dabei werden neben den Standard-komponenten auch kundenspezifische Varianten und komplette Kunden-neuentwicklungen angeboten. Insbesondere bei den  Schnellanschluss-techniken, der Miniaturisierung, bei hohen Strömen und der sicheren Datenübertragung zählen die Entwicklungen seit Jahrzehnten zu technologischen Schrittmachern und prägen weltweite Standards. 

Das umfassende Produktportfolio und die zukunftsorientierten Innovationen von einzelnen Steckverbindern bis zu komplexen Steuerungssystemen bilden die Grundlage für das Lösungsgeschäft von Phoenix Contact, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Lösungskonzepte werden dabei gezielt auf die Ansprüche einzelner Branchen zugeschnitten, beispielsweise für Windenergieanlagen, für die Energiedaten¬erfassung und –reduzierung in der Produktion und für die Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen.  

Ausgeprägte Unternehmenskultur

Phoenix Contact zählt mit seinen 14.000 Mitarbeitern weltweit zwar schon als Global Player, dennoch prägen das Unternehmen in Familienhand noch mittelständische Strukturen. Eine aktiv gelebte Unternehmenskultur ist überall spürbar. Sie basiert insbesondere auf dem partnerschaftlichen und vertrauensvollen Umgang mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Maßgebend sind der Erhalt der Unabhängigkeit, Nachhaltigkeit sowie die Begeisterung an der Entwicklung innovativer Produkte. 

Das Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern die Vorzüge eines modernen Familienunternehmens. Angebote für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf stehen dabei im Fokus. Dazu zählen insbesondere flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit vom Homeoffice aus zu arbeiten, eine betriebliche Mitarbeiterberatung sowie eine Sommerferienbetreuung und Summer School für Mitarbeiterkinder. Ein betriebliches Gesundheits-management sorgt nicht nur für körperliche Fitness, sondern bietet auch Gesundheitstage zu verschiedenen Themen, Raucherentwöhnungs-programme und Entspannungskurse an. Neue Mitarbeiter werden über ein Start-up Programm mit dem Unternehmen vertraut gemacht und können darüber erste Netzwerke aufbauen. Eine individuelle Förderung in der beruflichen Laufbahn sowie ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm bieten den Mitarbeitern zahlreiche Entwicklungsperspektiven. 

Die aktiv gelebte Unternehmenskultur und das Engagement für die Mitarbeiter zahlen sich aus. Die Mitarbeiter vertrauen dem Unternehmen, sie identifizieren sich mit ihm und kommen gerne zur Arbeit. Sie fühlen sich als wichtiger Teil innerhalb des Unternehmens und identifizieren sich auch mit ihrer eigenen Tätigkeit, da sie erkennen können, was sie für die Gestaltung der Zukunft bewegen können. Auf Basis der Bandbreite an qualitativ hochwertigen Produkten bietet Phoenix Contact seinen Mitarbeitern die Aufgabe, an ganzheitlichen Lösungskonzepten für unterschiedliche Zukunftsmärkte zu arbeiten und damit einen Beitrag für die Zukunft zu leisten.

Phoenix Contact beschäftigt in Deutschland mehr als 1.600 Ingenieure, vornehmlich aus den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Produktionstechnik und Feinwerktechnik.
Medium unternehmensbild familientag
An Familientagen können die Mitarbeiter ihren Familienangehörigen nicht nur die Produktionshallen und ihre Arbeitsplätze zeigen, es werden insbesondere für die Kinder viele Attraktionen geboten.
Medium produktbild steckverbindersystem sunclix mini
Mit dem Steckverbindersystem Sunclix mini kann Photovoltaik in die Gebäudestrukturen wie Fassaden integriert werden.
Medium personenbild georgi farina
Farina Georgi, Strategic Business Consulting, Urbane Infrastruktur: „Die Arbeit im Branchenmarketing und somit die Mitgestaltung von industriespezifischen Lösungen ermöglicht mir einen kleinen Teil zu einer zukunftsfähigen Infrastruktur beizutragen!“