15.02.2011

Exklusives Interview mit Axel Tripkewitz - Personalleiter FSEU

Medium fseu kdb2093

Fujitsu Semiconductor Europe (FSEU) zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Halbleiterprodukten. Das Unter-nehmen bietet bereits seit 30 Jahren innovative Systemlösungen für die Bereiche Automotive, Digital-TV, Mobile Kommunikation und Networking sowie für verschiedene Industriesegmente. Im Januar 2011 erreichte FSEU die bestmögliche Platzierung in der renommierten Studie „Top Job 2011“ unter den Unternehmen mit 101 bis 500 Mitarbeitern. 

Damit reiht sich eine weitere Auszeichnung in die umfangreiche Trophäensammlung des Unternehmens. Allein im vergangenen Jahr wurde FSEU unter anderem für sein Gesundheitsmanagement, seine Förderung des Frauenanteils sowie als „Great Place to Work“ und „Top Arbeitgeber Automotive“ geehrt. 

Das Interview führte semica mit Herrn Axel Tripkewitz, Personalleiter der Fujitsu Semiconductor Europe GmbH.


Herr Tripkewitz, herzlichen Glückwunsch, FSEU zählt 2011 erneut zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Sie sammeln diese Auszeichnungen ja geradezu.


Herr Tripkewitz:
 (lacht) So könnte man es auch sagen, ja. Wir sind als Arbeitgeber in den letzten Jahren in einigen Bereichen ausgezeichnet worden. Aber ein erster Platz in der „Top Job-Studie“ ist schon etwas Besonderes und darüber freue ich mich wirklich sehr. Der Dank für diese Auszeichnung gebührt aber in erster Linie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern! 


Was wird in der „Top Job–Studie“ eigentlich bewertet? 


Herr Tripkewitz: 
Wenn man als Unternehmen an der Studie teilnimmt, werden alle relevanten Unternehmensbereiche wie z.B. Management, Kommunikationskultur, Mitarbeiterentwicklung und Motivation von einer neutralen Jury im Hinblick auf Arbeitnehmerfreundlichkeit ausgewertet. Die Analyse erfolgt in einem zweistufigen Verfahren durch die Universität St. Gallen. Zuerst wird eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt. Im zweiten Schritt werden dann wir, als HR-Verantwortliche zu unserer Arbeit und den eingesetzten Führungsinstrumenten befragt. Die Befragungen sind dabei immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung und legen außerdem viel Wert auf soziale Aspekte.

FSEU beschäftigt mittlerweile über 350 Mitarbeiter. Welches Konzept steckt hinter der erfolgreichen Mitarbeiterführung von FSEU?

Herr Tripkewitz: Einmal im Jahr führen wir intern unsere eigene Mitarbeiterbefragung durch. Uns ist es wichtig zu wissen, wie zufrieden das Team zurzeit ist und wo wir noch Verbesserungsbedarf haben. Das hat sich wirklich bewährt. Im Unternehmen herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre und ein kollegiales Miteinander. Der wichtigste Faktor für den Erfolg ist ja letztlich der Mensch, der dahinter steht. Und diesen Erfolgsfaktor „Mensch“ versuchen wir z.B. durch individuelle Trainings- und Entwicklungsprogramme und eine ordentliche Vergütung bei seiner weiteren Entwicklung zu fördern. Wir schätzen die Leistung, die unsere Mitarbeiter täglich für das Unternehmen bringen und wollen sie das auch spüren lassen, weswegen wir unsere Führungskräfte in diese Richtung kontinuierlich anleiten und weiterentwickeln. 


FSEU hat derzeit einige freie Positionen in Europa zu besetzen. Worum handelt es sich dabei?

Herr Tripkewitz: Insgesamt bietet unsere Firma viel Entfaltungsraum im Hardware Design, bei der Software Entwicklung, in der Applikation und im Vertrieb. Wir sind aktuell auf der Suche nach motivierten Ingenieuren der Elektrotechnik und Informatik, die sich in internationalen Teams wohlfühlen. Auch Studenten dürfen sich auf attraktive Praktika an unseren Standorten Langen, München und Linz freuen.

Herr Tripkewitz, wir danken Ihnen für das Gespräch! 

 


« Zur Artikel Übersicht

Newsletteranmeldung

Durch die Anmeldung erhalten Sie den monatlichen Semica Newsletter.

Optional: Wöchentlicher Job-Newsletter mit neuen Stellenanzeigen

Wenn Sie angeben, für welche Bereiche oder Branchen Sie sich interessieren, dann bekommen Sie automatisch einen wöchentlichen, individuellen Job-Newsletter mit neuen passenden Stellen:

Funktionsbereich












Branche























Stellenangebote durchsuchen ARTIKEL ÜBERSICHT