30.05.2016

Karriereperspektiven rund um das Thema Mobilität 4.0 am 1. und 2. Juli in Leipzig

Am 1. und 2. Juli trifft sich in Leipzig nicht nur die Weltelite für Robotik und künstliche Intelligenz anlässlich der Weltmeisterschaft "RoboCup 2016". Das parallel stattfindende Event "Recruiting for Mobility 4.0" bietet auch interessante Karriereperspektiven rund um die Mobilität von morgen.

Medium robocup bildmaterial Im Rahmen des RoboCup 2016 bietet die Veranstaltung "Recruiting for Mobility 4.0" interessante Jobs und mehr. (Foto: Tom Schulze)
Die Automobilindustrie ist im Umbruch. Wie wird sich die Branche im Zuge der Digitalisierung verändern, welche Rolle wird Elektromobilität und Umweltfreundlichkeit spielen? Hersteller, Geschäftsmodelle, Menschen und Methoden stehen auf dem Prüfstand, es entstehen neue Märkte. Gesucht werden Querdenker und flexible Mitarbeiter mit spezieller Qualifikationen, die die Unternehmen entscheidend voran bringen.

Die RoboCup WM ist vor diesem Hintergrund das perfekte Umfeld für ein Recruiting Event im Umfeld der neuen Mobilitätsbranche. 

Im Rahmen des RoboCup 2016, Weltmeisterschaft für Robotik und Künstliche Intelligenz, bietet die Veranstaltung "Recruiting for Mobility 4.0" interessante Jobs und Informationen über Karriereperspektiven und Zukunftsszenarien bei etablierten und neuen Playern der Automobilindustrie und eine Plattform, um Kontakte zur wichtigsten Ressource der Zukunft aufzubauen.  

Das Interaktive Rahmenprogramm bietet spannende Workshops und Diskussionen zum Thema Start-ups, E-Mobility und automatisiertes Fahren, Bewerbungsberatung und CV-Check vom Profi. 
Am Samstag, 2. Juli, steht in Kooperation mit dem deutschen ingenieurinnenbund e.V. (dib) der Schwerpunkt Women in Mobility 4.0 auf der Agenda. Geboten werden Vorträge und Diskussionen mit Top-Referentinnen aus der Branche.
Parallel findet das 9. IFAC Symposium on Intelligent Autonomous Vehicles im Rahmen des RoboCup statt (separate kostenpflichtige Teilnehmerregistrierung).

Für den Besuch des Recruiting Events steht ein limitiertes Kontingent kostenfreier Tickets zur  Verfügung, eine Vorabregistrierung ist erforderlich.

« Zur Artikel Übersicht

Newsletteranmeldung

Durch die Anmeldung erhalten Sie den monatlichen Semica Newsletter.

Optional: Wöchentlicher Job-Newsletter mit neuen Stellenanzeigen

Wenn Sie angeben, für welche Bereiche oder Branchen Sie sich interessieren, dann bekommen Sie automatisch einen wöchentlichen, individuellen Job-Newsletter mit neuen passenden Stellen:

Funktionsbereich












Branche