17.02.2012

PCIM Europe 2012 - Noch mehr Power!

Medium pcim eu pm kv ot 4c
Die PCIM Europe (08. – 10. Mai 2012 in Nürnberg) steuert mit über 310 Aussteller auf 14.500 Quadratmetern auf einen neuen Rekord zu. Die Hallenbelegung übersteigt bereits jetzt die Gesamtfläche von 2011. An den drei Messetagen werden über 7.000 Besucher erwartet, was den positiven Branchenausblick für 2012 bekräftigt. Zahlreiche Anmeldungen aus dem Ausland unterstreichen den weltweiten EInfluss der PCIM Europe: 54% der Aussteller sind international. Auch die Konferenz liegt mit über 700 erwarteten Teilnehmern im Wachstumstrend.

Zum ersten Mal findet die PCIM Europe in zwei Messehallen statt. In beiden Hallen sind Branchengrößen wie ABB, Infineon, International Rectifier, Mitsubishi Electric, Fairchild oder Semikron neben Newcomern und Mittelständischen Unternehmen vertreten. Die hier präsentierten Produkte und Innovationen bieten Lösungen für aktuelle Anwendungsgebiete wie alternative Energiequellen, Elektromobilität oder Energiespeicher.

Mit Podiumsdiskussionen, VIP-Interviews, einem Round Table und über 50 Produktpräsentationen von Ausstellern ist das Forum in der Messehalle einer der Besuchermagneten. 

Am Donnerstag findet der Students Day des European Center for Power Electronics e.V. (ECPE) statt. Die Studentengruppen besuchen unterschiedliche Aussteller und erleben so die Leistungselektronik live. Berufseinsteiger wie auch erfahrene Ingenieure finden über den gesamten Messezeitraum auf dem neuen Stand von semica (Halle  11 / 407) Informationen zu ihren Karrieremöglichkeiten.

Trendthemen in der Konferenz

Das Konferenzprogramm mit Fokus auf Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energien und Energy Management bietet mehr als 200 Vorträge und Posterpräsentationen in Erstveröffentlichung. Erstmals finden fünf parallele Vortrags-Sessions statt und den umfangreichen Poster-Sessions wird mehr Raum gegeben. Highlights der Konferenz sind die Keynotes zu Smart Energy Distributed Systems, Solar Power und Power Electronics in Space Applications, sowie Special Sessions zu „Applications of Ultra Fast Switching Devices “, „E-Mobility“ und „High Performance Motor Control”. In sieben Seminaren und elf Tutorien vermitteln an den beiden Vortagen der Konferenz renommierte Fachleute ihr Wissen zu aktuellen und komplexen Fragestellungen in der Leistungselektronik. Neben technischen Trendthemen wie “Wireless Power Technologies” und “Battery Charging for Electric Vehicles” bietet die PCIM Europe auch ein Businessthema zu „The easy and straight way to a successful presentation of technical content“ an.

Das ausführliche Konferenzprogramm und eine aktuelle Ausstellerliste der PCIM Messe können unter www.pcim.de abgerufen werden.

Autor: Max Hülsebusch


« Zur Artikel Übersicht

Newsletteranmeldung

Durch die Anmeldung erhalten Sie den monatlichen Semica Newsletter.

Optional: Wöchentlicher Job-Newsletter mit neuen Stellenanzeigen

Wenn Sie angeben, für welche Bereiche oder Branchen Sie sich interessieren, dann bekommen Sie automatisch einen wöchentlichen, individuellen Job-Newsletter mit neuen passenden Stellen:

Funktionsbereich












Branche























Stellenangebote durchsuchen ARTIKEL ÜBERSICHT