21.11.2011

Tipps für angehende Ingenieure auf dem Student Day der productronica 2011

Medium img 1334

Am vergangenen Freitag fand im Rahmen der Weltleitmesse productronica der erste "Student Day" statt. Knapp 200 angehende Ingenieure haben die productronica genutzt, um sich neben den technischen Neuerungen in der Elektronikfertigung auch über die beruflichen Möglichkeiten bei den ausstellenden Unternehmen zu informieren.

Fünf Vertreter der Unternehmen Rohde & Schwarz, ASM Assembly und SchuhEder Consulting standen der Moderatorin Stephanie Woike Rede und Antwort.

Von den HR-Managern Kathrin Elterlein (Rohde & Schwarz) und Jörg Rein (ASM Assembly) erfuhren die Studenten wertvolle Tipps für ihre Bewerbungen und was von den Praktikanten und Werkstudenten im Unternehmen erwartet wird bzw. welche Möglichkeiten sich hieraus für den Berufseinstieg ergeben.


Die Entwicklungsingenieure Maximilian Pautsch (Rohde & Schwarz) und Markus Huber (ASM Assembly) gaben zudem einen tieferen Einblick in den Berufseinstieg und den Alltag eines jungen Entwicklungsingenieurs. Fernab von den üblichen Marketing- und Werbefloskeln beschrieben Herr Pautsch und Herr Huber, warum sie sich für dieses Unternehmen entschieden und welche Karriereschritte sie dabei durchlaufen haben.

Cornelia Schröder, Projektleiterin bei der Personalberatung SchuhEder Consulting GmbH, ergänzte die Gesprächsrunde. Als externe Beraterin, die mit vielen verschiedenen Elektronikunternehmen in engen Kontakt steht, gab sie Ratschläge dazu, wie sich Studenten auch mittel- und langfristig erfolgreich ausrichten können.

Im Anschluss an die heiß ersehnte iPad-Verlosung durch den Hauptsponsor semica, konnten die Studenten die Messehallen auf eigene Faust erkunden und mit den 1.234 Ausstellern in Kontakt treten.

Ein Großteil der anwesenden Studenten studieren an der Fachhochschule Ingolstadt Mechatronik oder Elektro- und Inforamtionstechnik und waren gemeinsam mit ihrem Dozenten Prof. Dr. Josef Pöppel angereist. 


Autor: Max Hülsebusch


« Zur Artikel Übersicht

Newsletteranmeldung

Durch die Anmeldung erhalten Sie den monatlichen Semica Newsletter.

Optional: Wöchentlicher Job-Newsletter mit neuen Stellenanzeigen

Wenn Sie angeben, für welche Bereiche oder Branchen Sie sich interessieren, dann bekommen Sie automatisch einen wöchentlichen, individuellen Job-Newsletter mit neuen passenden Stellen:

Funktionsbereich












Branche























Stellenangebote durchsuchen ARTIKEL ÜBERSICHT