Berufsbild

  • 03.08.2016

    Was leisten Ingenieurinnen und Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik?

    Autor: Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael Schanz

    Ingenieurkompetenzen in Elektro- und Informationstechnik gehören zu den Grundvoraussetzungen der modernen Industrie- und Wissensgesellschaft. Dabei sind ausgeprägte Fachkenntnisse und die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten die wichtigsten beruflichen Merkmale. Ein Aufweichen dieses Berufsprofils oder der Ingenieurausbildung auf diesen Gebieten kann daher von Wirtschaft und Gesellschaft nicht hingenommen werden. Zu diesen wesentlichen Schlussfolgerungen kommt der VDE-Ausschuss „Studium... mehr »

  • 18.07.2016

    Ingenieurkarriere im Uni-Inkubator

    Raphael Haase ist Software-Entwickler und seit kurzem auch Unternehmensgründer. Hier beschreibt er, wie er seine Vision umsetzt, „auf allen Schreibtischen dieser Welt" 'visuelles Koffein' in Form von Licht zu installieren. mehr »

  • 11.07.2016

    Erster Studiengang für Gesundheitselektronik

    Der Bedarf nach moderner Medizintechnik und Gesundheitselektronik steigt stark. Die HTW Berlin reagiert darauf mit dem bundesweit ersten Studiengang „Gesundheitselektronik“. mehr »

  • 10.06.2016

    Was es braucht, um Unternehmer zu werden

    Selbst ein Unternehmen zu gründen ist eine Karrierealternative, die in Deutschland noch ein Schattendasein fristet. Was muss man mitbringen, um ein erfolgreicher Unternehmer zu werden? Multi-Funktionär Thomas Sattelberger, Ex-DAX-Personalvorstand und Initiator von "MINT Zukunft schaffen" hat dazu den Serien-Gründer Lars Hinrichs interviewt. mehr »

  • 05.04.2016

    Vielschichtig und vertriebslastig

    Autor: Michael Krenn

    Ihr potenzieller Arbeitgeber handelt mit Displays oder elektromechanischen Bauelementen? Michael Krenn erklärt, warum der Arbeitsmarkt im Bereich Elektronische Komponenten heterogen ist und auch ohne Ingenieursstudium viele Chancen bietet. mehr »

  • 21.03.2016

    Was bringt der "Dr.-Ing."?

    Autor: Corinne Schindlbeck

    Der „Dr.-Ing.“ ist der höchste akademische Grad, den ein Ingenieur erreichen kann. Welche Vorteile hat die Promotion und lohnt sich der Aufwand für die Karriere? Ein Gespräch mit Dr. Michael Schanz, Arbeitsmarkt-Experte beim VDE. mehr »

  • 01.09.2015

    Berufsbild: Key Account Manager (KAM)

    Autor: Nadja Eder

    In dieser Rubrik stellen wir einmal wöchentlich Berufsbilder – zumeist aus der Elektronik vor. Diese Woche: der Key Account Manager. Ein Key Account Manager kümmert sich ganz gezielt um die Interessen von einigen Kunden (bzw. eines ganzen Kundensegmentes). Somit ist er zuständig für die Betreuung von einem oder mehreren strategisch wichtigen Schlüsselkunden, die wichtig genug sind, um einen einzelnen Ansprechpartner in der Firma zu haben. Das Key Account Management folgt dem Prinzip "One face to the customer!" und garantiert den Kunden eine umfassende Betreuung in allen Belangen. mehr »

  • 23.03.2015

    Technical Marketing Manager - Berufsbild Hintergrundinformationen

    Autor: Nadja Eder

    "Ein Marketing-Job als Ingenieur - was soll das denn sein? Das sollen mal lieber die BWLer machen." Wenn Sie bisher so gedacht haben, ist Ihnen mitunter ein spannendes Berufsfeld in der Elektronik und Elektrotechnik entgangen: Das Technische Marketing. Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen den Funktionsbereich Technisches Marketing vorstellen und einen ersten Einblick in den Arbeitsalltags eines Technical Marketing Managers geben. Besonders interessant können die nachfolgenden Infos für kommun... mehr »

  • 01.04.2014

    Berufsbild: Business Development Manager

    Autor: Nadja Eder

    "Wie können wir unsere Firma weiterentwickeln, damit unsere Kunden auch morgen und übermorgen noch mit unseren Produkten zufrieden sind und wir entsprechende Gewinne verbuchen können?" Dies ist die zentrale Fragestellung, mit der sich ein Business Development Manager - kurz BDM - beschäftigen muss. Unter Business Development versteht man "zielgerichtete Maßnahmen zur Weiterentwicklung einer wirtschaftlich ausgerichteten Organisation". Doch durch welche Tools kann man dies erreichen? Und welches Know-how sollte man für diesen Beruf mitbringen? All das erfahren Sie in unserem "Beruf der Woche"-Artikel: der Business Development Manager. mehr »

  • 24.03.2014

    Berufsbild: Qualitätsingenieur

    Autor: Nadja Eder

    Der Qualitätsingenieur steht im Zwiespalt zwischen Qualität, Zeit und Kosten. Bei Unternehmen ist die Wunschvorstellung oft optimale Qualität zu geringsten Kosten - und das am besten sofort. Doch in der Realität sieht dies etwas anders aus. Optimale Qualität lässt sich meist nur mit einem hohen zeitlichen und finanziellen Aufwand realisieren. Bei möglichst geringen Kosten leidet oft die Qualität. Doch man muss ein gutes Mittelmaß finden. Denn: "90 % der Kunden, die mit der Qualität eines Produktes unzufrieden sind, werden dieses fortan meiden. Jeder dieser Kunden wird seinen Unmut bis zu 20 weiteren Personen mitteilen." Jeder Fehler über dem akzeptablen Durchschnitt führt zu einem Marktverlust zwischen 3-5%. mehr »

  • 17.03.2014

    Berufsbild: Produktionsleiter

    Autor: Nadja Eder

    Egal ob im Maschinenbau, bei Pharmaunternehmen oder bei Chemiefirmen: jedes Werk, jede Produktion überall auf der Welt hat sie: die Produktionsleiter. Entwicklung, Marketing, Einkauf und Vertrieb sind wichtig, wenn es um den Gewinn eines Unternehmens geht. Doch all dies wäre irrelevant ohne die Produktion des jeweiligen Produktes. Deshalb lastet auf den Schultern eines Produktionsleiters eine enorme Verantwortung. Doch was sind die Hauptaufgaben eines Produktionsleiters? Und wie wird man... mehr »

  • 10.03.2014

    Berufsbild: Technischer Einkäufer

    Autor: Nadja Eder

    Der Beruf des technischen Einkäufers wird immer wichtiger. Egal ob Großkonzern oder mittelständisches Unternehmen, um am Ende des Tages als Firma erfolgreich zu sein, spielt die Gewinnmaximierung eine entscheidende Rolle. Hierzu leisten jedoch nicht nur die Vertriebsingenieure und Key Account Manager einen entscheidenden Beitrag. Die Einstellung von erfahrenen und technikaffinen Einkäufern wird für erfolgreiche Unternehmen immer wichtiger. Denn ein steigender Unternehmensgewinn beginnt b... mehr »

  • 03.03.2014

    Berufsbild: CTO - Chief Technology Officer

    Autor: Nadja Eder

    In jedem Hightech-Unternehmen gibt es einen Chief Technology Officer - kurz CTO. Hinter diesem Titel versteckt sich der technische Visionär einer Firma, der die Produktentwicklung vorantreibt und das Entwicklungsteam erfolgreich anführt und motiviert. Ein prominentes Beispiel für dieses Berufsbild ist Bill Gates, der seinen Posten als Microsofts CEO im Jahr 2000 an Steve Ballmer abgab und sich bis 2008 als CTO und Aufsichtsratsvorsitzender ganz der technischen Entwicklung seines Unt... mehr »

  • 24.02.2014

    Berufsbild: Software Entwickler

    Autor: Nadja Eder

    Sie haben schon als Kind, in ihrer Jugend und dann im Studium gerne an elektronischen Bauelementen "rum gebastelt"? Sie finden es faszinierend, wie ein kleiner Mikrocontroller so unterschiedliche Produkte in beliebiger Komplexität von A wie Automobil bis hin zu Z wie Zahnbürste steuern kann? Dann ist der Beruf eines Software Entwicklers (oft auch als Software Ingenieur bezeichnet) sicher eine interessante Option für Sie! Kurzprofil - der Software Entwickler bzw. der Software Ingeni... mehr »

  • 10.02.2014

    Berufsbild: Field Application Engineer (FAE)

    Autor: Nadja Eder

    Der Field Application Engineer - Kurzform: FAE - ist unser aktueller Beruf der Woche.Dieser Artikel ist besonders interessant für Entwicklungsingenieure, die nach einer neuen Perspektive für ihre Karriere suchen. Ein Außendienst-Job in der Applikation als Field Application Engineer wäre hierfür ein vielversprechender Weg, mit nahezu 100%iger Jobsicherheit. Auch Studenten technischer Studiengänge, die sich einen Überblick über die Karrieremöglichkeiten in der Branche verschaffen... mehr »