Key Account Management

AKTUELLE STELLENANZEIGEN

Ihr Job als Key Account Manager


Hintergrundinformationen zum Job als Key Account Manager
 
Was macht ein Key Account Manager?

Ein Key Account Manager (m/w) (KAM) ist für die Betreuung von einem oder mehrerer strategisch wichtiger Kunden verantwortlich.

Das Hauptziel des Key Account Managers ist der erfolgreiche Ausbau des Umsatzes bei einem wichtigen Schlüsselkunden sowie des Marktanteils des Unternehmens.

Das Key Account Management folgt dem Prinzip "One face to the customer!" und garantiert den Kunden eine umfassende Betreuung in allen Belangen. Das schließt beispielsweise regelmäßige Telefonate und Kundenbesuche ein, bei denen u.a. die Angebotserstellung, Preisverhandlungen, Produktqualität und der Abschluss von Design-Ins und Design-Wins geregelt werden.

In seiner Tätigkeit ist der Key Account Manager die Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem eigenen Unternehmen. Er praktiziert ein strategisches Kundenmarketing und analysiert den Markt und die Konkurrenz. Dabei identifiziert der KAM regelmäßig neue Geschäftspotentiale.

Das Key Account Management ist oftmals der nächste Karriereschritt für einen Vertriebsingenieur, der zuvor mehrere verschiedene Kunden betreut hat.

Was verdient ein KAM?

Ein Key Account Manager mit über 12 Jahren Berufserfahrung verdient - unabhängig von der Branche oder Region - im Durchschnitt 74.514 € (ohne variable Bestandteile) bzw. 91.971 € (inkl. variable Bestandteile) Brutto jährlich. 

Untere unserem Beruf der Woche finden Sie weiterführende Informationen zum Berufsbild des Key Account Manager.