Embedded Systems & Boards

AKTUELLE STELLENANZEIGEN

Jobs im Bereich Embedded Systems & Boards

Top-Arbeitgeber

Embedded Systems arbeiten im Verborgenen und sind dennoch der Schlüssel für den Erfolg von vielen Branchen und Wirtschaftszweigen in Deutschland. In unserem Alltag sind sie so fest verankert, dass sie für die Lösung von „ökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen“ unverzichtbar geworden sind – wie es der ZVEI in seiner Nationale Roadmap für Embedded Systems aus dem Jahr 2009 beschreibt. Dabei sind eingebettete Systeme als eine Querschnittstechnologie zu verstehen, mit einer nahezu unbegrenzten Vielfalt an technischen Möglichkeiten und spannenden Jobs bei Top-Arbeitgebern.

Für die deutsche Industrie sind industrielle Computer Module und Single Board Computer die wichtigste Ausprägung der Embedded-Technologie. In diesem Produktbereich besteht auch ein großer Bedarf an Fachkräften. Wichtige Voraussetzungen für die betreffenden Jobs sind ein ausgezeichnetes Verständnis der verschiedenen Rechnerarchitekturen (z. B. X86, ARM) und der gängigen Betriebssysteme (Windows, Linux).

Das Studien- und Ausbildungsangebot für das Fachgebiet Embedded in Deutschland hinkt der rasanten Entwicklung der Branche leider noch hinterher. Zwar etablieren immer mehr Hochschulen spezielle Bachelor- und Master-Studiengänge, die den Schwerpunkt auf die Erforschung und Entwicklung von eingebetteten Systemen und Boards legen. Doch die Zahl der Absolventen entspricht noch lange nicht der steigenden Nachfrage der Arbeitgeber. Somit sind die Jobaussichten für Berufseinsteiger und erfahrene Spezialisten derzeit hervorragend. Und das werden sie in den nächsten Jahren auch bleiben.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Basedow +49 (0)8106 3684 43 basedow@schuh-eder.com

Statements aus der Embedded Systems & Boards