Automobilelektronik

AKTUELLE STELLENANZEIGEN

Jobs in der Automobilelektronikbranche

Top-Arbeitgeber

Verbinden Sie Ihren Job mit Ihrer Leidenschaft, indem Sie aktiv an der nächsten Generation von Automobilen mitarbeiten. Die Chancen für eine langfristige Karriere in der Automobilelektronik sehen derzeit gut aus. Laut ZVEI rechnen die deutschen Automobilhersteller für 2015 mit einem fortgesetzten leichten Branchenwachstum, wovon auch die Elektronikzulieferer profitieren werden.

Zudem steigt der Anteil an elektronischen Bauelementen – z. B. die komplexen Bordnetzsysteme - im Auto immer weiter an und damit auch die Jobchancen für Elektroingenieure. Insbesondere Software-Spezialisten, Test-Ingenieure und Entwickler für Fahrzeugelektronik werden in Zukunft gesucht.

Die Automobilelektronik bietet auch ein spannendes Umfeld für Berufseinsteiger und Studenten. Die hervorragenden, internationalen Trainee-Programme der großen Automarken sind der optimale Start für eine erfolgreiche Berufslaufbahn im Bereich Automotive. Doch die Anzahl der freien Plätze ist begrenzt und die Konkurrenz unter den Bewerbern enorm.

Deshalb lohnt sich unbedingt ein objektiver Blick auf die Jobs der Elektronikzulieferer und Ingenieurdienstleister. Eine Karriere bei diesen Arbeitgebern verspricht große Abwechslung, da die Arbeit meist projektbasiert ist und die Auftraggeber regelmäßig wechseln. So kann man sich als Ingenieur in relativ kurzer Zeit viel Wissen und Erfahrung aneignen und die richtigen Kontakte knüpfen.

Die wichtigsten Standorte der Unternehmen im Bereich Automobilelektronik richten sich meist nach den großen OEMs aus. Die Hot Spots sind daher München, Stuttgart, Ingolstadt und Wolfsburg.

Ihr Ansprechpartner

Michael Krenn +49 (0)8106 3684 41 krenn@schuh-eder.com

Statements aus der Automobilelektronik